Apparatebau

Der Apparatebau ist eine Spezialisierungsrichtung im Maschinenbau unter der auch der Gerätebau, Kleingerätebau und der Behälterbau etabliert sind. Je nach Ausrichtung müssen spezielle Kenntnisse vorhanden sein. Vor allem mit Geräten, die in mittleren und grossen Serien gefertigt werden, haben wir Erfahrungen gesammelt. Werden Geräte und Kleingeräte in hohen Stückzahlen produziert, spricht man eigentlich von Produktentwicklungen.  Der Werkstoff Edelstahl kommt vor allem in der Medizin und in der Nahrungsmittelindustrie zum Einsatz.

In der Entwicklung und Konstruktion von Apparaten der pharmazeutischen- und der Halbleiterindustrie kommen ebenfalls rostfreie Stähle + Leichtmetalle zum Einsatz.

Geeignete Werkstoffe, die nötige Festigkeit, wartungsarmer Betrieb, entstehende Wärme – beim Apparatebau finden wir das richtige Zusammenspiel aller Komponenten, damit Ihr Produkt seine Aufgabe optimal erfüllen kann.

Der komplexe Apparatebau ist für uns eine gern angenommene Herausforderung, für unsere Kunden ein Gewinn.

Weitere spezielle Richtungen im Maschinenbau, welche ein hohes Mass an Know-How erfordern, sind die Automatisierungstechnik und die Robotertechnik.